Turistický portál Královéhradeckého kraje

Aus Jičín auf Trosky

Böhmisches Paradies

Radtouristik: Jičín - Prachov - Pařezská Lhota - Mladějov - Dolský Mlýn - Trosky - Újezd pod Troskami - Jinolicer Teiche - Podůlší - Holín – Jičín (40,5 km)

Ausgangspunkt, Start: Jičín

Streckenverlauf: Jičín - Prachov - Pařezská Lhota - Mladějov - Dolský Mlýn - Trosky - Újezd pod Troskami - Jinolicer Teiche - Podůlší - Holín - Jičín /40,5 km/

Kurzbeschreibung: 
Auf der Strecke lernen Sie die romantische Umgebung der Burg Trosky kennen, Sie erfrischen sich an einem der Jinonicer Teiche und nach der Rückkehr nach Jičín können Sie ein Denkmal aus dem bunten Angebot dieser Stadt besuchen.

Touristenziele, Interessantes:

  • Regionales Museum und Galerie Jičín - Spielmuseum,
  • Tor Valdická brána,
  • Jüdische Synagoge Jičín,
  • Jičín - Schusterei des Räubers Rumcajs,
  • Prachover Felsen,
  • Burgruine Pařez,
  • Burgruine Trosky,
  • Kriegsmuseum Újezd pod Troskami

Schwierigkeitsgrad: Die Route führt vorwiegend auf Kreisstraßen, aber wegen den Ortsstraßen-Abschnitten ist sie nicht für City-Bikes geeignet. Die Strecke ist mittel anspruchsvoll.

Anlage

  • ikona souboru
Jičín náměstí, Autor: Milan Drahoňovský
 
 

Jičín
GPS: 50°26'10.81"N,15°21'7.742"E
Seehöhe: 280 m

Telefon:+420 493 534 390
Fax:+420 493 534 390
E-mail:ic@jicin.orgic@jicin.org
mic@jicin.orgmic@jicin.org
Web:www.jicin.orghttp://www.jicin.org
Z Jičína na Trosky, Autor: Milan Drahoňovský
Z Jičína na Trosky, Autor: Milan Drahoňovský
Z Jičína na Trosky, Autor: Milan Drahoňovský
Z Jičína na Trosky, Autor: Milan Drahoňovský