Augustinerkloster Vrchlabí

Augustiniánský klášter Vrchlabí, Autor: archiv KRNAP

Riesengebirge

Husova 213
Vrchlabí, 543 01
GPS: 50°37'43.925''N, 15°36'19.739''E

Telefon: +420 499 456 704GSM: +420 737 203 059E-mail: expozice@krnap.czWeb: www.krnap.cz

Das Augustinerkloster in Vrchlabí, das ein bedeutendes Barockdenkmal ist, wurde im Jahr 1704 vom Maximilian von Morzini gegründet.

Es handelt sich um das ehemalige Kloster der katholischen Kirche, das dem Augustinerorden gehört. Vor kurzem wurde das Gebäude repariert, im Erdgeschoss und den Kellerräumen ist eine ökologische Exposition Stein und Leben installiert, im Ambit des Klosters sind die Ausstellungsräume des Museums vom Riesengebirge in Vrchlabí. In nächster Nähe des Klosters befindet sich eine Barockkirche, die auch rekonstruiert wurde und wo heute Sommer-, Sonntags- und Weihnachtskonzerte veranstaltet werden.

Fremdsprachiger Kommentar: Englisch, Deutsch
Parkplatz - Entfernung (m): 50
Busparkplatz - Entfernung (m): 50
Dienste: Parkplatz, Busparkplatz
Museum Specification: Naturkunde

Photogalerie

Augustiniánský klášter Vrchlabí, Autor: archiv KRNAP
 
Augustiniánský klášter Vrchlabí, Autor: jan špelda
 
Klášter a kostel Vrchlabí
 
Klášter a hrobky
 
Augustiniánský klášter ve Vrchlabí, Autor: Krkonoše - svazek měst a obcí
 
Augustiniánský klášter ve Vrchlabí, Autor: Krkonoše - svazek měst a obcí
 
 
 
Královéhradecký kraj © 2021

Volba verze

Kterou verzi stránek chcete zobrazit?

Mobilní Normální